Donnerstag, 18. Dezember 2014

Happy Birthday to me!

Heute zeige ich euch etwas, das definitiv in die Kategorie fällt "was lange währt wird endlich gut". Ich habe letztes Jahr für meine Mutter diese Tasche genäht und mir damals schon vorgenommen, mir selbst auch eine zu machen. Doch wie das immer so ist...

In der Zwischenzeit habe ich bereits eine zweite genäht, die ich euch aber erst nach Weihnachten zeigen kann. ;-) Und nachdem ich mich nun endlich für Stoffe entscheiden konnte, habe ich auch losgelegt. Habe mich sozusagen letzte Woche selbst zum Geburtstag beschenkt. Die Fotos sind leider bei Kunstlicht und mit Blitz entstanden, da es derzeit ja nur gefühlte 20 min am Tag Tageslicht gibt.


Da die Außentasche aus Lederimitat ist, habe ich sie nicht verstärkt. Sie ist auf jeden Fall stabil genug so. Lediglich bei den aufgesetzten Taschen ist der Baumwollstoff mit H 250 verstärkt.


Die Größe ist um einiges kleiner als die beiden ersten Taschen, da ich sie wirklich als Handtasche benutzen will. Wenn ich dann doch mehr dabei habe (wie z. B. Wechselklamotten für meinen inzwischen weitestgehend trockenen Sohn) kann ich das Volumen bequem über den Reißverschluss erhöhen.


Die zweite Tasche (die ihr wann anders zu sehen bekommt - versprochen) habe ich bereits mit solchen Nieten verziert, was wesentlich einfacher geht als gedacht. Ich finde, das wertet das Kunstleder direkt auf.


Die Innentasche ist aus einem wunderschönen Sternenstoff, der mich einfach nicht mehr losgelassen hat. Die goldenen Sterne glitzern (kommt da das Mädchen in mir raus? ;-)). Diesen Stoff hatte ich als erstes und habe den Rest drumrum entschieden.


Für Handy, Taschentücher und sonstigen Kleinkram gab's diverse Unterteilungen. Ich hasse es, in der Handtasche nach irgendwas kramen zu müssen.


Inzwischen hat die Tasche sich im Alltag durchaus bewährt und den ein oder anderen bewundernden Blick auf sich gezogen. Jetzt fehlt nur noch eine passende Grete. Naja, es ist ja bald Weihnachten... vielleicht bringt mir ja das Christkind eine. ;-)

Und weil das endlich mal wieder was nur für mich ist, geht meine Tasche sich jetzt bei RUMS einreihen.

BG Yvonne

Schnitt: Schnabelinabag
Stoffe: Kunstleder und Einlage von Buttinette, ebenso Holzperlen und Nieten; Baumwolle, Reißverschluss, Gurtband und Paspel sind von Alles für Selbermacher
Stickdatei: Rund uma dum vom Nadelflüsterer

Kommentare:

  1. Erstmal alles Gute nachträglich und auch Glückwünsche zu dieser tollen Tasche, die Stoffe, die Farben alles passt perfekt zusammen. Innenaufteilungen müssen sein, sehe ich auch so. Sehr, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Du hast dir ein sehr schickes Geschenk gemacht! Sehr schöne Farbauswahl und tolle Details!
    Ich wollt mir auch noch eine nähen, aber das wird noch etwas dauern.
    Will mal die medium versuchen, da mir die mini manchmal wirklich zu mini ist; -)
    Ich muss meine Sternennieten unbedingt mal einsetzen, wirkt bei deiner einfach nur klasse!
    Ich wünsche dir, das der Weihnachtsmann so großzügig ist und dir eine grete bringt ;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Happy Birthday, wenn auch nachträglich !
    Die Tasche ist wirklich toll geworden !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN ein und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Da erblasse ich vor Neid. Halleluja wie toll!!!!

    Ach ja - Alles Liebe und Gute nachträglich, ich hoffe, du hast schon gefeiert! :)

    Lass dir liebe Grüße da und schöne Weihnachten! :)

    Kathrin

    AntwortenLöschen