Dienstag, 11. März 2014

Kreativ am Dienstag

Passend zur Tasche an Weihnachten gab es jetzt zum Geburtstag einen Geldbeutel. Davon können wir Frauen ja nie genug haben. Mein Mann schüttelt immer schon den Kopf, wenn er nur an meine Sammlung denkt. ;-)

Meine Vorliebe für den Blumencord kennt ihr ja. Innen habe ich Baumwolle verwendet, damit die Scheinchen, Karten und Münzen auch schon gleiten können.


Das Schnittmuster Grete gibt es in zwei Ausführungen - einer schmalen (10 cm) und der von mir genähten breiten (19 cm) Form. Es bietet Platz für mindestens 8 Karten. Ich habe in meinem Geldbeutel die meisten Karten doppelt liegen... man trägt ja doch so Einiges mit sich rum. Scheine passen ungefaltet in die Fächer und die Münzen sind sicher im innenliegenden Reißverschlussteil verstaut. Ein sehr durchdachtes Teil, wie ich finde.



Zum leichteren Öffnen und Schließen habe ich noch ein bisschen Schnickschnack angehängt, dann muss man an der Kasse nicht so lange mit dem Minizipper fummeln. ;-) Wir sind ja noch keine alten Tantchen, die 12 Minuten nach ihren Münzen kramen, nicht wahr?






So, jetzt geht das gute Teil noch zum Creadienstag und ich sage nochmal:

Happy Birthday, Mutti!

Lieben Gruß
Yvonne

Schnitt: Grete von Machwerk
Stoff: Blumencord vom Stoffmarkt, Baumwolle von Stoffideen, Reißverschlüsse von Tchibo , Perlen und Kordeln von Buttinette

Kommentare:

  1. Hübsch geworden, Deine Grete! Da hat sich Deine Mama sicher riesig gefreut! Den Blumencord mag ich auch so gerne!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Die gefällt mir ausgesprochen gut und ich brauch zu meiner Tasche ja eigentlich und unbedingt auch eine passende Geldbörse. Hmmm...*notiert*

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist dein neuer Portemonnaie geworden. Und der Taschenbaumler ist auch toll :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Super schön! Und der Blumencord passt wirklich perfekt auf den Schnitt :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen